info@staudachmuehle.de07522 / 97 09 - 0

Qualitätssicherung

In unserem eigenen Labor führen wir eine Vielzahl von wichtigen Untersuchungen an Rohstoffen und Endprodukten zeitnah selbst durch. So wird jeder Rohwareneingang, egal ob Lebensmittel- oder Futtermittelrohstoff, schon vor dem Entladen hinsichtlich der wichtigsten Qualitätsparameter überprüft. Als Endkontrolle führen wir bei allen unseren Mehlen teigrheologische Untersuchungen durch, bei unseren Futtermitteln können wir die wichtigsten Inhaltstoffe selbst analysieren.

Hier die wichtigsten, von uns nach offiziell anerkannten Standardmethoden durchgeführten Untersuchungen:

Allgemein (bei Getreide, Mehl und Futtermitteln):

  • Mikrobiologie (Gesamtkeimzahl, coliforme Keime, E.Coli. Schimmel, Hefen)
  • Mykotoxinscreening (Schnellbestimmung von DON und ZEA und Aflatoxin B1)
  • Feuchtigkeit
  • Eiweißgehalt (Kjehldahl und NIR-Schnellbestimmung)
  • Inhaltstoffe (Rohfaser, Asche, Stärke, Zucker, Fett, Mineralstoffe)
  • Ureaseaktivität

Getreide und Mehl:

  • Feuchtkleber / Glutenindex
  • Sedimentation
  • Fallzahl
  • Amylogramm
  • Farinogramm, Extensogramm (Teigrheologie)

Milchaustauscher:

  • Fettanalytik (freie Fettsäuren, Peroxyde, Jodzahl, Verseifungszahl)

Schadstoff- und GMO-(Gentechnik-)analysen lassen wir laufend in externen, akkreditierten Laboratorien vornehmen.